Mehrfamilienhaus Mauerkircherstrasse MK 105

Typologie

Inmitten des historisch gewachsenen Nobelviertels Bogenhausen-Herzogpark hat das Münchner Architekturbüro Gasteiger Architekten Partnerschaft für die H-I-M Villenbau in repräsentativer Villenlage ein elegante Mehrfamilien-Villa realisiert. Trotz der hohen städtebaulichen Präsenz  fügt sich das Gebäude gut in die von repräsentativen Villen verschiedener Epochengeprägten Umgebung ein. Klare Strukturen mit einer einprägsamen Gebäudekubatur und Fassade prägen den markanten Entwurf und sorgen nachhaltig für Eindruck.

Architektonische Konzeption

Die elegante Neubau-Villa im Bauhaus-Stil umfasst fünf edle Villenwohnungen mit großzügig dimensionierten Wohnflächen bis über 320 m² im penthouse. Die Übergänge sind schwellenfrei ausgeführt, die Räume  extra hoch angelegt, sondergefertigte Fenster- und Türelemente schließen dazu passend raumhoch ab. Großzügige Loggien, Balkone und Dachterrassen öffnen sich nach Süden und Westen zu einer Gartenanlage mit altem Baumbestand und bieten einen idyllischen Ruhepunkt in dieser besonderen von Natur und Isar geprägten Lage.

Ausstattung

Die erdgeschossigen Wohnungen verfügen über großzügige Terrassen auf ihren jeweiligen Gartenflächen. Dem Obergeschoss werden durch mehrere Loggien und Dachterrassen differenzierte Außenräume zugeordnet. Das Dachgeschoss besitzt eine teilweise umlaufende und eine sehr große partiell überdachte Terrasse mit wunderschönem Ausblick. Im Rahmen von Sonderwunschbearbeitung entstanden große offene Kamine mit dreiseitig sichtbaren Feuerstellen und Panoramascheiben, offene, kommunikative Küchenblöcke, teilweise mit separierter Beiküche oder Wellnessduschen mit integrierter Dampffunktion. Die großzügige Tiefgarage verfügt über zwölf Einstellplätze mit Elektroladestationen und tlw. zugeordneten „bike-safes“.

Ökologische Aspekte / Haustechnik 

Die technische Ausstattung der Mehrfamilien-Villa setzt neue Maßstäbe im Villenbau. Die Vorbedingungen wie Orientierung, Kompaktheit, etc. sind Basis der angestrebten hohen Umweltqualität. Die hier ausgeführten Maßnahmen sind weitere positive Beiträge zur angestrebten Erstklassigkeit, wie z.B. das gasbetriebene Blockheizkraftwerk mit großen Pufferspeichern, eine hochwärmegedämmte Fassadenkonstruktion sowie intelligente smart-home Steuerungen über KNX. Es wurde ein KFW70/2009 Standart erreicht.

UG

EG

OG

DG

Fakten

Standort Mauerkircherstrasse 105, 81925 München-Bogenhausen
Typologie Mehrfamilienhaus / Villa
Bauherr HIM Villenbau GmbH
Status fertiggestellt 2014
Wohnfläche 1.012 m2
BRI 6.555 m3
BGF 1.189 m2
Einheiten 5 WE
Grundstück 1.241 m2
Bauweise Beton, Massivbau, WDVS
Energiekonzept Gas-BHKW + Solar, KfW 70
Planung GAP, München
Freiflächen GAP, München
TGA-Planung IB Grünbauer, Murnau · W+H Ingenieure, Gräfelfing
Statik PLANBROSI, Schrobenhausen
Fotografie Kaunat, München
Veröffentlichung muenchenarchitektur.com